Stell dich hin! GottesdienstWerkstatt für pastorale Mitarbeiter/innen (für Laien und Kleriker, die einander stärken wollen)

Veranstaltungsnummer 18-f-es-07

  • Beginn 09.10.201815:00 Uhr
  • Ende 12.10.201813:00 Uhr
  • Anmeldung bis 08.09.2018
  • Teilnahmegebühr

    EUR 280,-

  • Pensionskosten

    EUR 204,-

Beschreibung

Wo Kirchen als Gebets- und GottesdienstOrte geschlossen werden, verdampfen innerhalb kürzester Zeit der Glaube und die gewachsene religiöse Kultur von Jahrhunderten. So sind Christen aufgerufen, dem Wort Jesu zu folgen und Verantwortung für die Verkündigung und die Weitergabe der Frohen Botschaft zu übernehmen. Dabei stehen sie nicht allein, sondern können sich auf eine Jahrtausende alte Tradition berufen. Sie müssen es nur tun.

Im Mittelpunkt dieser Tage steht die Arbeit an Urformen des christlichen Gottesdienstes – beten – verkünden – sich verwandeln lassen – segnen – und das Suchen nach zeitgemäßen Formen der Umsetzung.

Die anthropologischen Wurzeln der jüdisch-jesuanischen Liturgie und der reiche Schatz christlicher Traditionen werden erforscht in theologisch fundierter Reflexion und in einfachen Körperübungen für Stimme, Sprache, Geste und liturgische Präsenz. Der Liturgiewissenschaftler Pfr. Dr. Stefan Rau und der Dramaturg und Regisseur Dr. Bernward Konermann arbeiten gemeinsam mit den Teilnehmenden an diesen Themen.

Papst Franziskus fordert immer wieder auf: „Tut das Not-wendige!“
So werden die verschiedenen Formen der apostolischen Sendung im Sinne eines gemeinsamen Priestertums aller Menschen vor Gott in den Blick genommen und nach neuen Wegen für die Gemeinde von morgen gesucht.

Damit wird auch die Reihe „Werkstatt für zeitsensible Gottesdienstformen“ für pastorale Mitarbeiter/innen fortgeführt, die 2017 zur musikalischen Gestalt des Gottesdienstes begann. 2018 wird es nun vor allem um Raum, Leib, Handlung, Bewegung gehen.

Veranstaltungsort: St. Ottilien

Weitere aktuelle Kurse

22.01.18 bis 25.01.18
Freising
Geistlich begleiten, 4. Woche
Referierende
Sr. Barbara Bierler, Kirchheim
Prof. Dr. Christoph Jacobs, Borchen
05.02.18 bis 09.02.18
Würzburg
Mit ganzer Person - Seelsorge und Pastoral für Menschen mit Behinderungen und psychischen Erkrankungen
Referierende
Dr. Janieta Bartz, Dortmund
Dr. Monika Seifert, Berlin
Prof. Dr. Martin Lechner, Benediktbeuern
Jochen Straub, Limburg
Gudrun Zipper, Bonn
19.02.18 bis 23.02.18
St. Ottilien
Seelsorge angesichts des plötzlichen Todes.
Einführung in die Notfallseelsorge
Referierende
Alexander Fischhold, München
Hermann Saur, Taufkirchen
26.02.18 bis 28.02.18
Freising
Seniorenpastoral: Ethische Fragestellungen in der Seelsorge an Hochaltrigen
Referierende
Prof. Dr. Franz-Josef Bormann, Tübingen
Karlo Heßdörfer, München
26.02.18 bis 02.03.18
Freising
Hat alles seine Zeit? Beschleunigung und Arbeitswelt
Referierende
Prof. Dr. Bernhard Emunds, Frankfurt
Prof. Dr. em. Ottmar Fuchs, Tübingen
Franz Schollerer, Passau