Biografiearbeit und Seelsorge - WegWeisend: Die sinnermöglichende Wirkung der Biografiearbeit

Veranstaltungsnummer 18-f-bs/m4

  • Beginn 18.06.201815:00 Uhr
  • Ende 20.06.201817:00 Uhr
  • Anmeldung bis 18.05.2018
  • Teilnahmegebühr

    EUR 180,-

  • Pensionskosten

    EUR 142,-

Beschreibung

Wir leben in einer Zeit der vielfachen Möglichkeiten. Die Arbeit an der eigenen Biografie, aber auch an den Lebensentscheidungen anderer kann Orientierung geben für das, was ich „wirklich, wirklich will“.

Sie lernen in dieser Fortbildung Konzepte rund um die Begriffe „Orientierung“, „Werte“ und „Sinn“ kennen. Sie werden dafür sensibilisiert, das Bedürfnis nach selbstbestimmter Sinn-Findung in Ihrer Arbeit zu berücksichtigen. Indem Sie Methoden der Orientierungsfindung in Gruppen und im seelsorglichen Gespräch einüben, gewinnen Sie Handlungssicherheit bei der Begleitung von Menschen in Entscheidungssituationen.

Veranstaltungsort: Freising

Weitere aktuelle Kurse

22.01.18 bis 25.01.18
Freising
Geistlich begleiten, 4. Woche
Referierende
Sr. Barbara Bierler, Kirchheim
Prof. Dr. Christoph Jacobs, Borchen
05.02.18 bis 09.02.18
Würzburg
Mit ganzer Person - Seelsorge und Pastoral für Menschen mit Behinderungen und psychischen Erkrankungen
Referierende
Dr. Janieta Bartz, Dortmund
Dr. Monika Seifert, Berlin
Prof. Dr. Martin Lechner, Benediktbeuern
Jochen Straub, Limburg
Gudrun Zipper, Bonn
19.02.18 bis 23.02.18
St. Ottilien
Seelsorge angesichts des plötzlichen Todes.
Einführung in die Notfallseelsorge
Referierende
Alexander Fischhold, München
Hermann Saur, Taufkirchen
26.02.18 bis 28.02.18
Freising
Seniorenpastoral: Ethische Fragestellungen in der Seelsorge an Hochaltrigen
Referierende
Prof. Dr. Franz-Josef Bormann, Tübingen
Karlo Heßdörfer, München
26.02.18 bis 02.03.18
Freising
Hat alles seine Zeit? Beschleunigung und Arbeitswelt
Referierende
Prof. Dr. Bernhard Emunds, Frankfurt
Prof. Dr. em. Ottmar Fuchs, Tübingen
Franz Schollerer, Passau