Projekte in der Seniorenpastoral – initiieren und begleiten (Modul 6)

Veranstaltungsnummer 17-f-sp/m6

  • Beginn

    18.10.2017

    14:00 Uhr

  • Ende

    20.10.2017

    13:00 Uhr

  • Anmeldung bis

    18.09.2017

  • Teilnahmegebühr

    EUR 130,-

  • Pensionskosten

    EUR 132,-

Beschreibung

Qualifizierung in der Alten- / Seniorenpastoral
„ALTER – native / Qualität in der Seniorenpastoral“


Die bayerischen Diözesanverantwortlichen haben 2011 mit dem Institut für Theologische und Pastorale Fortbildung Freising ein Weiterbildungskonzept erarbeitet. Auf das Basismodul „Alter(n) neu denken“ folgen innerhalb von zwei Jahren sieben Module die für alle Seelsorger/innen offen sind.
Ein Zertifikat erhält, wer das Basismodul, das Projektmodul mit dem Nachweis einer Projektarbeit und drei weitere Module absolviert hat.

Die Gesamtkonzeption umfasst folgende Bausteine:
Basismodul Seniorenpastoral „Alter(n) neu denken“ (2017)
Modul 1: Leben in einer verlorenen Welt - Verständnisvoller Umgang mit Demenzkranken
Modul 2: „Du führst mich hinaus ins Weite“ - Glaube und Spiritualität im Alter (2017)
Modul 3: „Was willst Du, dass ich Dir tue?“ - Seelsorgliche Begleitung geriatrischer Patienten
Modul 4: „Die Würde des Menschen …“ - Ethische Fragestellungen in der Seelsorge an Hochaltrigen
Modul 5: „Selbst die Senioren sind nicht mehr die alten …“ - Seniorenpastoral in Gemeinden (2017)
Modul 6: Projekte in der Seniorenpastoral - initiieren und begleiten (2017)
Modul 7: Spritual Care - Abschied - Trauer

Diese mehrteilige Qualifizierung ist gedacht für Angehörige aller pastoralen Berufsgruppen: Priester, Diakone, Pastoral- und Gemeindereferenten/innen, Seelsorgs- und Pfarrhelferinnen sowie für Mitarbeiter/innen, die seelsorglich verantwortlich in Einrichtungen oder Gemeinden tätig sind bzw. tätig sein werden.

Teilnehmen können alle oben genannten Personengruppen,
- die mit älteren Menschen in Gemeinden und Einrichtungen zu tun haben,
- die bereits Erfahrungen in der Seniorenpastoral und kirchlichen Seniorenarbeit gemacht haben
- oder in Kürze in diesen Arbeitsbereich wechseln.

Sie sollen durch dieses Angebot für ihren Aufgabenbereich qualifiziert werden und können auch als Multiplikatoren im Arbeitsfeld Seniorenpastoral tätig werden.

Projekte in der Seniorenpastoral – initiieren und begleiten (Modul 6)
Projektarbeit ist eine Arbeitsform, mit der sich Ideen und neue Angebote gut entwickeln und schrittweise umsetzen lassen. Denn Projektarbeit ist zielgerichtet, zeitlich begrenzt, in klare Teilschritte gliederbar, dynamisch und überprüfbar. Sie ist eine Arbeitsform, in der alle Beteiligten ihre Kompetenzen einbringen und kreative Lösungen für das angestrebte Ziel erarbeiten.
In diesem Modul beschäftigen Sie sich mit einem Modell der Projektarbeit, das in der katholischen Erwachsenenbildung entwickelt und vielfach erprobt wurde. Es hat neben einer effektiven Sacharbeit auch die Beziehungen und die Wertschätzung der Beteiligten im Blick.

Themen werden u.a. sein:
- Ausgangssituation und Projektidee
- Projektziele und Auftragsklärung
- Zusammensetzung und Funktion des Projektteams
- Ablaufplan

Gearbeitet wird mit einführenden Inputs und prak-tischen Übungen. Bereits vorhandene Projektideen können eingebracht und bearbeitet werden.

Veranstaltungsort: Exerzitienhaus, St. Ottilien

Veranstaltungsort: St. Ottilien

Weitere aktuelle Kurse

  • 18.09.17 bis 22.09.17
    Regenstauf
    Kirche trifft Kunst. Neue Kunst in einer alten Stadt
    Referierende
    Dr. Werner Schrüfer, Regensburg
    Dr. Maria Baumann, Regensburg
  • 18.09.17 bis 20.09.17
    Hösbach
    INNOQUA - Veränderung durch Lernen. Teil 3
    Referierende
    Prof. Dr. Rolf Arnold, Kaiserslautern
    Dr. Christoph Rüdesheim, Mainz
  • 25.09.17 bis 27.09.17
    Freising
    Heilung – Sinn – Ermutigung. Grundlagen der Biografiearbeit
    Referierende
    Dr. Hubert Klingenberger, München
  • 25.09.17 bis 29.09.17
    St. Ottilien
    Notfallseelsorge - Aufbauseminar
    Referierende
    Hermann Saur, Taufkirchen
    Alexander Fischhold, München
  • 25.09.17 bis 29.09.17
    Fürstenried
    Homiletische Multiplikatoren - Weiterbildung 2017-2018, 2. Woche
    Referierende
    Dr. Ewald Huscava, Wien
    Hermann Würdinger, München