GOTT.neu.denken – Der Kongress

Datum 13.03.2020
14.03.2020

Informationen

Die Frage nach Gott, ob und wie er existiert, wie man von Gott im Konzert und Kontext der wissenschaftlichen Erkenntnisse und anderer Weltanschauungen und Religionen reden kann, bleibt hoch aktuell und eine intellektuelle Herausforderung – in religionskritischer, suchend-agnostischer oder gläubig-bejahender Hinsicht. Es ist Kernfrage der Theologie und überlebenswichtig für die Kirche.

Kursgebühr: EUR 80,00
Übernachtung EUR 27,00
Verpflegung EUR 47,00


Gott neu denken bewegt viele Menschen, sei es in der Kirche, sei es in der akademischen Welt, sei es bei den Gläubigen in den Pfarreien und an den Schnittstellen von Kirche mit einer weltanschaulich und religiös pluralen Gesellschaft.
Nach dem Dialogforum in Form einer Modulreihe unter dem Titel „GOTT.neu.denken“, in dem Expert_innen verschiedener Wissenschaftsdisziplinen ihre Perspektiven dazu einbrachten, wollen wir die Dozierenden der letzten Jahrgänge im März 2020 zu einem bundesweiten Kongress in München versammeln.

Schon jetzt online diskutieren und informieren in der Online-Dialogphase im Januar 2020: Über Lernräume, Diskussionsforen, Podcasts und anderes vertiefendes Material können Sie sich vorab informieren und mitdiskutieren. Beteiligen Sie sich, bringen Sie sich und Ihre Themen und Fragestellungen ein, tauschen Sie sich gemeinsam und mit Expert_innen aus.

Veranstaltungsort: Schloss Fürstenried, München

Weitere Empfehlungen