Kooperationen

Der Domberg in Freising ist der Sitz der Fort- und Weiterbildung.
Damit verbunden ist eine gute Kooperation mit dem

• Bildungszentrum Kardinal-Döpfner-Haus, Freising

Eine feste Zusammenarbeit besteht darüber hinaus mit drei weiteren Veranstaltungsorten:

• Pallotti Haus Freising
• Exerzitienhaus der Erzabtei Sankt Ottilien
• Caritas-Pirckheimer-Haus, Nürnberg

Die Fort- und Weiterbildung Freising in Trägerschaft des Erzbistums München und Freising versteht sich als subsidiär tätige Einrichtung kirchlicher Personalentwicklung. Sie kooperiert mit den im Programmrat vertretenen Fortbildungsabteilungen folgender Erz-/Bistümer:

• Bistum Augsburg
• Erzbistum Bamberg
• Erzbistum Berlin
• Militärbischofsamt Berlin
• Bistum Eichstätt
• Bistum Feldkirch
• Bistum Innsbruck
• Bistum Passau
• Bistum Regensburg
• Erzbistum Salzburg
• Bistum Speyer
• Bistum Würzburg

Bei der Konzeption der derzeitigen Veranstaltungen arbeiten mit

• Arbeitsstelle Männerseelsorge und Männerarbeit in den deutschen Diözesen, Fulda
• Bayernkonferenz der Ehe- und Familienseelsorger/innen
• Bildungshaus St. Virgil, Salzburg
• Christophorus-Akademie an der Ludwig-Maximilians-Universität München
• Deutsche Bischofskonferenz, Sekretariat Bereich Pastoral
• Diözesane Fachstellen für Alten-/Seniorenpastoral der bayerischen Erz-/Diözesen
• Gesellschaft für Personalentwickung, Wien
• Kuratorium Gemeindeberatung
• Rummelsberger Diakonie
• Theologisch-Pastorales Institut (TPI), Mainz