Schöne neue Welt. Wie die Digitalisierung die Welt verändert!

Veranstaltungsnummer 18-f-es-06

  • Beginn 25.09.201809:30 Uhr
  • Ende 27.09.201813:00 Uhr
  • Anmeldung bis 25.08.2018
  • Teilnahmegebühr

    EUR 190,-

  • Pensionskosten

    EUR 145,-

Beschreibung

Das Internet wurde gemacht um Maschinen zu verbinden.Mit dem Smartphone als „Verlängerung“ unseres Körpers machen wir uns zum Teil dieser Maschine.Was hat sich hinter dem Glas unserer Smartphones und Tablet-PCs entwickelt und wie wird es weitergehen? Sind wir zu sorglos? Wer stellt sich den ethischen Fragen?

Wie verändert die Digitalisierung Identität und Religiosität, Verkündigung und Seelsorge? Religion im Zeichen von Twitter, Facebook und Whatsapp…

Die Digitalisierung erfasst heute nahezu alle Lebensbereiche. Sie macht auch vor Religion und Kirche nicht halt: Gottesdienste auf Facebook und Twitter, Seelsorge per Internet. Das Wort zum Sonntag als Podcast. Jeder vierte Nutzer besucht das Netz aus spirituellen Gründen.

Die amerikanische Kulturwissenschaftlerin Sherry Turkle erklärte, dass Smartphones „nicht nur verändern, was wir tun, sondern auch, wer wir sind“.

Wie verändert uns die digitale Kommunikation, was bedeutet das für uns als Christen, für uns als Seelsorger/innen und Religionslehrer/innen? Wo eröffnen digitale Medien neue Zugangswege? Geht über die digitale Veränderung Wesentliches der Verkündigung verloren?

Veranstaltungsort: Freising

Weitere aktuelle Kurse

22.01.18 bis 25.01.18
Freising
Geistlich begleiten, 4. Woche
Referierende
Sr. Barbara Bierler, Kirchheim
Prof. Dr. Christoph Jacobs, Borchen
05.02.18 bis 09.02.18
Würzburg
Mit ganzer Person - Seelsorge und Pastoral für Menschen mit Behinderungen und psychischen Erkrankungen
Referierende
Dr. Janieta Bartz, Dortmund
Dr. Monika Seifert, Berlin
Prof. Dr. Martin Lechner, Benediktbeuern
Jochen Straub, Limburg
Gudrun Zipper, Bonn
19.02.18 bis 23.02.18
St. Ottilien
Seelsorge angesichts des plötzlichen Todes.
Einführung in die Notfallseelsorge
Referierende
Alexander Fischhold, München
Hermann Saur, Taufkirchen
26.02.18 bis 28.02.18
Freising
Seniorenpastoral: Ethische Fragestellungen in der Seelsorge an Hochaltrigen
Referierende
Prof. Dr. Franz-Josef Bormann, Tübingen
Karlo Heßdörfer, München
26.02.18 bis 02.03.18
Freising
Hat alles seine Zeit? Beschleunigung und Arbeitswelt
Referierende
Prof. Dr. Bernhard Emunds, Frankfurt
Prof. Dr. em. Ottmar Fuchs, Tübingen
Franz Schollerer, Passau