Zeit investieren – Verantwortung übernehmen. Werkstatt „Ehrenamt und Nachhaltigkeit“

Veranstaltungsnummer 18-F-ke/m7

  • Beginn 04.06.201815:00 Uhr
  • Ende 07.06.201813:00 Uhr
  • Anmeldung bis 04.05.2018
  • Teilnahmegebühr

    EUR 295,-

  • Pensionskosten

    EUR 250,-

Beschreibung

Jede lebendige Gemeinde braucht Menschen, die freiwillig mitmachen, sich engagieren. Aus Sicht vieler Pfarreien ist das gar nicht so einfach. Immer wieder die Gleichen fragen – das bietet sich an wie ein alljährlicher Kreislauf – doch was ist darüber hinaus möglich?

Die Fortbildung setzt kirchliche Anliegen und ehrenamtliche Interessen in ein anderes Verhältnis. Sie nehmen eine neue Haltung ein, bringen die Erwartungen und Bedürfnisse von Freiwilligen zur Sprache, entwickeln daraus neue Handlungsweisen. Damit können Sie zu attraktiven Betätigungsfeldern beitragen. Kirche vor Ort wird zu einer engagementfreundlichen Anlaufstelle, die das Evangelium und ihre reiche Kultur nutzt, um Charismen zu entfalten und Persönlichkeiten zu stärken.

Sie werden sich in der Praxiswerkstatt Ehrenamt und Nachhaltigkeit mit den Strukturen und Instrumenten des Freiwilligenmanagements beschäftigen. Sie arbeiten mit Sehhilfen und Kriterien, erarbeiten Lösungswege und machen erste Praxistests.

Neben neuem Handwerkszeug für die Gewinnung und Einbindung von Ehrenamtlichen werden Sie sich auch mit Fragen der Freiwilligen-Strategie, der Engagement-Kultur sowie der Implementierung eines nachhaltigen Systems zur Qualitätssicherung beschäftigen.

Sie treffen Ehrenamtliche in Berlin, um über das Projekt „Charismen-orientierung“ des Erzbistums ins Gespräch zu kommen. Es werden „best practice“ Beispiele aus verschiedenen Bistümern und außerkirchlichen Organisationen vorgestellt. Eine Freiwilligenmanagerin bzw. ein Freiwilligenmanager aus einer nicht-kirchlichen Organisation wird aus der Praxis berichten.

Veranstaltungsort: Berlin

Weitere aktuelle Kurse

22.01.18 bis 25.01.18
Freising
Geistlich begleiten, 4. Woche
Referierende
Sr. Barbara Bierler, Kirchheim
Prof. Dr. Christoph Jacobs, Borchen
05.02.18 bis 09.02.18
Würzburg
Mit ganzer Person - Seelsorge und Pastoral für Menschen mit Behinderungen und psychischen Erkrankungen
Referierende
Dr. Janieta Bartz, Dortmund
Dr. Monika Seifert, Berlin
Prof. Dr. Martin Lechner, Benediktbeuern
Jochen Straub, Limburg
Gudrun Zipper, Bonn
19.02.18 bis 23.02.18
St. Ottilien
Seelsorge angesichts des plötzlichen Todes.
Einführung in die Notfallseelsorge
Referierende
Alexander Fischhold, München
Hermann Saur, Taufkirchen
26.02.18 bis 28.02.18
Freising
Seniorenpastoral: Ethische Fragestellungen in der Seelsorge an Hochaltrigen
Referierende
Prof. Dr. Franz-Josef Bormann, Tübingen
Karlo Heßdörfer, München
26.02.18 bis 02.03.18
Freising
Hat alles seine Zeit? Beschleunigung und Arbeitswelt
Referierende
Prof. Dr. Bernhard Emunds, Frankfurt
Prof. Dr. em. Ottmar Fuchs, Tübingen
Franz Schollerer, Passau