Seelsorge für Einsatzkräfte

Veranstaltungsnummer 18-f-sek/e

  • Beginn 23.04.201815:00 Uhr
  • Ende 27.04.201813:00 Uhr
  • Anmeldung bis 23.03.2018
  • Teilnahmegebühr

    EUR 210,-

  • Pensionskosten

    EUR 272,-

Beschreibung

SbE I und II Kurs, (identisch mit Critical Incident Stress Management Basis-Kurs)

Stressbearbeitung nach belastenden Ereignissen in Feuerwehr, Rettungsdienst, Polizei und Bundeswehr

Seelsorger/innen werden immer wieder von Einsatzkräften aus Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei um seelsorgliche Begleitung nach extremen Erfahrungen gebeten. Die Anfragen gehen sowohl an Seelsorgende, die sich in der Notfallseelsorge engagieren als auch an nebenamtlich in der Polizeiseelsorge, in der Krankenhaus- oder der Gemeindeseelsorge Tätige.

Einsatzkräfte haben häufig mit Tod und menschlichem Leid in extremer Form zu tun. Sie verfügen über Kompetenzen im Umgang mit diesen Erfahrungen. Gelegentlich werden sie jedoch Situationen ausgesetzt, die zu dauerhaften Belastungen führen können. Eine verantwortete und qualifizierte seelsorgliche Betreuung der Einsatzkräfte setzt deshalb Kenntnisse darüber voraus, wie Einsatzkräfte auf spezifische Weise mit Belastungen umgehen, wie sie Belastungen thematisieren und wie diese sich auswirken können.

Die Fortbildung vermittelt Fähigkeiten und Kenntnisse, um sowohl einzelne Einsatzkräfte zu begleiten als auch strukturierte Gruppeninterventionen (Debriefing, Einsatznachbesprechung) durchzuführen. Die dazu hilfreichen humanwissenschaftlichen Grundlagen aus der Psychotraumatologie werden erarbeitet. Es geht um Chancen und Möglichkeiten der Betreuung und um deren spezifische Gefahren und Grenzen. Vorschläge, wie der/die Seelsorger/in im Unterricht vor Einsatzkräften das Thema aufgreifen kann, werden in den Blick genommen.

Schließlich soll nicht nur über Einsatzkräfte gesprochen werden, sondern es wird die Möglichkeit zum Gespräch und Austausch mit Einsatzkräften geben.

Arbeitsformen:
Inputs, Gruppenarbeit, Rollenspiele zur Einübung von Einzel- wie Gruppeninterventionen.

Die Fortbildung wird anerkannt als SbE-Kurs I und II (nach SbE-Bundesvereinigung e. V.) und als Basis-CISM-Kurs der International Critical Incident Stress Foundation.

Veranstaltungsort: St. Ottilien

Weitere aktuelle Kurse

20.11.17 bis 22.11.17
Freising
Bestattungskultur im Wandel. Neue Akzente für einen pastoralen Grundauftrag
Referierende
Prof. Dr. Jürgen Bärsch, Eichstätt
Gudrun Beck, Dachau
27.11.17 bis 30.11.17
Freising
Mystik der Reformation(en) - damals und heute. Luther - Ignatius - Teresa - Johannes vom Kreuz: Glaubenslehrer mit Zukunft
Referierende
Dr. Gotthard Fuchs, Wiesbaden
11.12.17 bis 13.12.17
Hösbach
INNOQUA - Veränderung durch Lernen.
Teil 4
Referierende
Prof. Dr. Rolf Arnold, Kaiserslautern
Dr. Christoph Rüdesheim, Mainz
08.01.18 bis 12.01.18
St. Ottilien
Fortbildung für Priester - Diözese Feldkirch
Referierende
14.01.18 bis 17.01.18
St. Ottilien
Fortbildung für Pastoralassistenten/-referenten - Diözese Feldkirch
Referierende