Kirche – Kunst – Verkündigung

Veranstaltungsnummer 18-f-kk

  • Beginn 09.04.201815:00 Uhr
  • Ende 13.04.201813:00 Uhr
  • Anmeldung bis 09.03.2018
  • Teilnahmegebühr

    EUR 160,-

  • Pensionskosten

    EUR 272,-

Beschreibung

Wo ist das Reich Gottes? Kunst und Transzendenz

Malerei und Stuck verorten das Reich Gottes im Freisinger Dom, aber auch in anderen Barockkirchen zwischen Sizilien und Bayern, überall da, wo Weihrauch in gemalte Himmel aufsteigt. Griechische Grabbeigaben lassen Verstorbene an Götterfesten und Tischgelagen teilnehmen. Das zeigt, dass der Wunsch, mit Hilfe der Kunst die Grenzen unseres Lebens zu überwinden, uralt ist. Musik, Kult, Ritus und Sakrament bis zum Brot des ewigen Lebens rütteln ebenso an diesen Grenzen.

Jesus ist mit seiner Reich-Gottes-Botschaft in Israel gescheitert. In verwandelter Gestalt entfaltet sie sich in der Heidenmission; denn mit der Auferstehung wird der erhöhte Herr zum Repräsentanten der Königsherrschaft Gottes. Sein Leib, die Gemeinde, hat Anteil an der Herrlichkeit des Hauptes. Pater Karl Kern SJ zeichnet diese Entwicklungsprozesse nach und fragt nach der Relevanz der Reich-Gottes-Botschaft für heute.

Prof. Dr. Peter Steiner wird in Kirchen, Museen und Kunsthäusern in München und Freising das Ringen um Transzendenz in der Bildenden Kunst aufzeigen.

Veranstaltungsort: Freising

Weitere aktuelle Kurse

20.11.17 bis 22.11.17
Freising
Bestattungskultur im Wandel. Neue Akzente für einen pastoralen Grundauftrag
Referierende
Prof. Dr. Jürgen Bärsch, Eichstätt
Gudrun Beck, Dachau
27.11.17 bis 30.11.17
Freising
Mystik der Reformation(en) - damals und heute. Luther - Ignatius - Teresa - Johannes vom Kreuz: Glaubenslehrer mit Zukunft
Referierende
Dr. Gotthard Fuchs, Wiesbaden
11.12.17 bis 13.12.17
Hösbach
INNOQUA - Veränderung durch Lernen.
Teil 4
Referierende
Prof. Dr. Rolf Arnold, Kaiserslautern
Dr. Christoph Rüdesheim, Mainz
08.01.18 bis 12.01.18
St. Ottilien
Fortbildung für Priester - Diözese Feldkirch
Referierende
14.01.18 bis 17.01.18
St. Ottilien
Fortbildung für Pastoralassistenten/-referenten - Diözese Feldkirch
Referierende