Mit den Menschen von heute Gottesdienst feiern. Werkstatt für zeitsensible Gottesdienstformen

Veranstaltungsnummer 17-f-es-07

  • Beginn

    17.10.2017

    14:00 Uhr

  • Ende

    20.10.2017

    13:00 Uhr

  • Anmeldung bis

    17.09.2017

  • Teilnahmegebühr

    EUR 220,-

  • Pensionskosten

    EUR 198,-

Beschreibung

Das letzte große Konzil der Kirche, das vor einem halben Jahrhundert zu Ende gegangen ist, wollte die Liturgie so beschaffen und gefeiert sehen, dass die Mitfeierenden zu Trägern und Trägerinnen der Feier werden können. Die Liturgie - so stellten die Konzilsväter fest - könne erst zu ihrer vollen Entfaltung kommen, wenn alle voll und ganz teilnehmen können.

Das setzt allerdings voraus, dass die konkreten Bedingungen, unter denen heute lebende Menschen Liturgie feiern können, die Gestalt der Liturgie mitbestimmen. Ihre Fragen, ihre Nöte und Sehnsüchte müssen in der Gestaltung von Gottesdienst Niederschlag finden. Erst dann kann Gottesdienst wirklich zu einem Begegnungsgeschehen zwischen Gott und Mensch werden.

Die Werkstatt für zeitsensible Gottesdienstformen bietet den Teilnehmenden die Möglichkeit, auf der Basis fundierter theologischer Reflexionen zeitgemäße und an den Möglichkeitsbedingungen heutiger Menschen orientierte Ausdrucksformen liturgischer Gestaltung zu entwickeln. Die Arbeitsweise ist prozessorientiert und experimentell.

Veranstaltungsort:Exerzitienhaus St. Ottilien

Veranstaltungsort: St. Ottilien

Weitere aktuelle Kurse

  • 05.07.17 bis 07.07.17
    Nürnberg
    Weiterbildung „Kirche entwickeln“ – Modul 4:
    Auch fremder Boden trägt. Konzilstheologie als Ressource pastoralen Wandels
    Referierende
    Prof. Dr. Christian Bauer, Innsbruck
  • 18.09.17 bis 22.09.17
    Regenstauf
    Kirche trifft Kunst. Neue Kunst in einer alten Stadt
    Referierende
    Dr. Werner Schrüfer, Regensburg
    Dr. Maria Baumann, Regensburg
  • 18.09.17 bis 20.09.17
    Hösbach
    INNOQUA - Veränderung durch Lernen. Teil 3
    Referierende
    Prof. Dr. Rolf Arnold, Kaiserslautern
    Dr. Christoph Rüdesheim, Mainz
  • 25.09.17 bis 27.09.17
    Freising
    Heilung – Sinn – Ermutigung. Grundlagen der Biografiearbeit
    Referierende
    Dr. Hubert Klingenberger, München
  • 25.09.17 bis 29.09.17
    St. Ottilien
    Notfallseelsorge - Aufbauseminar
    Referierende
    Hermann Saur, Taufkirchen
    Alexander Fischhold, München