Die Organisation entwickeln. Change Management ist eine zentrale Führungsaufgabe

Veranstaltungsnummer 18-f-ft-2

Datum 19.11.2018, 15:00 Uhr bis
21.11.2018, 13:00 Uhr
Teilnahmegebühr EUR 290,-
Pensionskosten EUR 136,-

Beschreibung

Jede Führungskraft ist täglich mit vielen Herausforderungen konfrontiert. Daneben sind die strategischen Aufgaben wesentlich. Diese sind innerhalb der jeweiligen Organisation, mittel- und langfristig zu planen und umzusetzen.

Jede Organisation hat ihre eigenen Strukturen, Kulturen und Strategien. Diese zu prüfen und neu zu definieren macht immer wieder Sinn. Im Kleinen wie im Großen. Da immer Menschen in den Abläufen und Strukturen wirken, ist eine Veränderung in der Organisation eine Herausforderung. Veränderungen so zu gestalten, dass sie gelingen, ist mit guter Planung möglich.

Veränderungen bedeuten Widerstand und beinhalten Chancen. Der Umgang mit diesen beiden Aspekten in einem Veränderungsprozess sowie die Auswirkungen auf die Organisation und deren gezielte Entwicklung werden in diesem Workshop anhand von konkreten Eingaben der Teilnehmerinnen und Teilnehmer bearbeitet.

Dosierte Erkenntnisse aus der Fachliteratur werden mit dem eigenen Veränderungsinhalt in Korrelation gebracht. Der Transfer in die Praxis steht im Mittelpunkt. Ein wesentliches Ziel der Veranstaltung ist die Bearbeitung der mitgebrachten Praxisbeispiele, damit für den beruflichen Alltag ein Grundgerüst für deren Umsetzung im eigenen Verantwortungsbereich mit nach Hause genommen werden kann.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten Impulse, wie kleine oder große Veränderungen gelingen können, welche Notwendigkeiten eines konkreten Veränderungsprozesses mit einem Planungsportfolio sinnvoll sind und welche zentralen Aspekte der Organisationsentwicklung und des Change Managements anzuwenden sind.

Bei Fragen zu dieser Veranstaltung wenden Sie sich bitte an: Dr. Thomas Kellner Telefon: 08161 88540-4322 E-Mail: tkellner@dombergcampus.de

Weitere aktuelle Veranstaltungen