Ein Wort wie Feuer. Bibelpastorale Qualifizierung 2018-2020

Veranstaltungsnummer 18-f-bip

Datum 22.10.2018, 15:00 Uhr bis
25.10.2018, 13:00 Uhr

Beschreibung

Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich. Für diese Weiterbildung führen wir eine Warteliste!

Die Bibel gewinnt im kirchlichen Handeln in Deutschland zunehmend an Bedeutung. Zahlreiche Bistümer haben die Heilige Schrift in den letzten Jahren zum Fundament pastoraler Zukunftsprozesse gemacht oder fördern lokale Kirchenentwicklungen, die von gemeinsamer Bibellektüre ausgehen. Die Weltbischofssynode 2008 spricht von einer „biblischen Beseelung der gesamten Pastoral“, die überarbeitete Einheits-
übersetzung 2016 lädt zu einer neuen Begegnung mit dem Text ein und für 2020 ist ein weltweites katholisches Bibeljahr in Vorbereitung.

Zugleich verändern sich die Rollen der Hauptamtlichen in der Pastoral: Es wird zunehmend ihre Aufgabe, das gemeindliche Engagement aller Getauften zu ermöglichen und zu stärken. Dazu braucht es pastorale Mitarbeiter/innen, die selbst die Bibel in ihrer Tiefe und Weite kennengelernt haben, die bibelmethodisch erfahren sind und bibelpastorale Konzepte reflektiert haben. Sie regen Menschen an, mit der Heiligen Schrift zu leben und aus dieser Erfahrung Kirche vor Ort zu gestalten.

Auf diesem Hintergrund bieten wir erstmalig diese deutschlandweite Qualifizierung an, die neben der individuellen Weiterbildung auch überdiözesanen Austausch und Vernetzung ermöglicht.

Jedes Modul fördert Textkompetenz, hermeneutische Reflexion und methodische Sicherheit, bietet zusätzliche Lernorte durch Exkursionen und Begegnungen und befähigt so zu einer biblischen Beseelung der eigenen pastoralen Tätigkeit. Begleitend wird die persönliche Schriftlektüre angeregt und ein konkretes Praxisprojekt durchgeführt.

Mehr Information zu Inhalten, Methoden etc. entnehmen Sie bitte der anhängenen PDF-Datei.

Veranstaltungsort: Haus Klara, Zell am Main
Bei Fragen zu dieser Veranstaltung wenden Sie sich bitte an: Dr. Barbara Haslbeck Telefon: 08161 88540-4325 E-Mail: BHaslbeck@dombergcampus.de

Weitere aktuelle Veranstaltungen